15.09.2013

Nach den Ghouls kommen die Märchenmädchen

Nein, es reicht nicht, dass Mattel mit seinen originellen und immer wieder in neuen Editionen erscheinenden "Monster High"-Puppen Eltern sowie kleinen und großen Mädels das Geld aus dem Beutel zieht; somit musste eine weitere Puppenreihe (und Cartoon-Serie) her: "Ever After High". Diese zauberhaften Püppchen stellen jeweils die Tochter einer berühmten Märchengestalt dar, z.B. Schneewittchen als auch ihrer bösen Stiefmutter, dem verrückten Hutmacher, Rotkäppchen... Die Charaktere werden nach "royal" und "rebel" - quasi gut und böse - eingeteilt.
Wie bei Monster High, wird vermutlich nach und nach ein neuer Charakter auf den Markt gebracht. Mir persönlich hat es 'Madeline Hatter' (die Rechte unten) ein wenig angetan und auf die Veröffentlichung der Tochter der Grinsekatze sowie vom Liebesgott Eros (komischerweise gibt es sie auch bei Monster High) bin ich schon gespannt ;).


Fotos hier gefunden
Die Gesichter der MH-Puppen erscheinen mit kreativer, da sie unterschiedliche "Gesichtszüge" haben. Bei EAH wird wohl mehr in die Bekleidung investiert.

Als Fan von schönem, schnörkeligem Grafikdesign bin ich aber schon vom Logo begeistert:


Und die durchgestylte Flash-Website soll hier natürlich auch Erwähnung finden: dort kann man Mitglied werden, spielen und sich natürlich die schönen Grafiken der Töchter ansehen.

So und ich time-warpe mich dann wieder zurück in die Erwachsenenwelt.

Kommentare:

  1. Die haben ja total böhmische Gesichter. ;)
    Als Mann kann ich beiden Puppenserien nicht viel abgewinnen, aber Monster High erscheint mir auch kreativer. Mattel kopiert sich selbst, aber die Mädchen (und Frauen?) werden auch darauf einsteigen.

    -Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lol, ja die haben sie. Ziemlich breit und slavisch. :D
      Mich überzeugt diese Serie nicht mehr. Hat schon was von "Hals nicht voll kriegen".

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, so fern sie freundlich sind und sich auf den jeweiligen Post beziehen. Kein "Besuch meinen Blog"-Spam; keine frustrierten anonymen "Haters"!
------------------------------------------------------------------
I'm happy about your comments as long as they're friendly and relate to the actual post. No "Visit my blog"-spam; no frustrated anonymous "haters"!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...