22.11.2012

Frühling im November? Ja, das geht :)



Ich war heute wieder einmal in der hiesigen Wald- und Feldgegend unterwegs. Da die Sonne bei fast 10 Grad in einem durchschien, eigenete sich der frühere Tag sehr gut dazu (leider geht die Sonne ja schon früh unter). Durch das raschelnde Laub zu gehen, kaum einer Menschenseele zu begegnen und der Blick auf den blauen Himmel haben gut getan.
Währenddessen machte ich diverse Fotos, die leider zum Teil nichts geworden sind, weil ich wohl versehentlich die Helligkeit der Kamera massiv hochgedreht hatte (also die Bilder sehen mit etwas Bearbeitung etwa so aus, wie manch ein Foto auf diesen pastell-weißen Mädchenblogs - sehr überbelichtet halt). Ich dachte schon sie würde kaputt gehen. Aber ein bisschen Spielen an den Knöpfen erlöste das Gerät von dem Dämon; und siehe da: das Bild von der Waldlandschaft macht dank Photoscape und starkem Herabsetzen des "Gamma Hell" sowie Hochdrehen des "Abdunkeln" sogar noch etwas her. :)

Falls sich jemand wundert: das Foto von dem Kätzchen(?) ist auch von heute. Ist das normal??

1 Kommentar:

  1. weidenkätzchen *-* ich fand die als Kind immer so toll :D mein aber das es die im Frühjahr gab und nicht ende Herbst :O

    du hast einen schönen Blog und kannst super schön Bilder bearbeiten :)

    lg Meike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, so fern sie freundlich sind und sich auf den jeweiligen Post beziehen. Kein "Besuch meinen Blog"-Spam; keine frustrierten anonymen "Haters"!
------------------------------------------------------------------
I'm happy about your comments as long as they're friendly and relate to the actual post. No "Visit my blog"-spam; no frustrated anonymous "haters"!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...