10.03.2011

Blog-Splitting?? Ein persönliches Tagebuch auf Bara-Online.de??

Dass sich blogmäßig bei mir von Zeit zu Zeit etwas ändert, ist ja üblich (mal blogge ich auf der Home-Seite meiner HP, dann separat; mal mit myblog.de, CuteNews, Wordpress...).
Was hat Bara denn nun wieder im Kopf herumschwirren?
Ich möchte ein privates Blog, das in meine Homepage integriert ist, in das ich nur mehr oer weniger Persönliches poste. Also keine Vorstellungen von Künstlern und so. Weiterhin würde ich aber gerne verstärkt über Kunst, Grafikdesigner etc. bloggen und dafür könnte ich ja ein separates Blog führen, das nichts mit mir persönlich zu tun hat. Ich finde sowieso, blogger.com könnte mal etwas mehr künstlerisch wertvolles und einen Touch "Intellektuailität" gebrauchen, da es - zumindest im deutschen Raum - dem Anschein nach mit Stricklieseln und den berüchtigten Shoppinggirlies vollgehauen wird. Und die würden vermutlich auch mal wieder das Problem in Sachen Besuchermangel bzw. Kommentararmut sein. Also steht die Umsetzung der Kunst-Design-schöne Bilder-Blog-Idee noch in den Sternen.

Wie aber halte ich es nun mit meinem persönlichen Blog?
Binde ich dieses hier in ein kleines Fenster ein? Gestalte ich es hier oder mache ich es grafiklos und kreiere einen Rahmen auf der HP? Nutze ich garkein Blogsystem und erstelle mit jedem Eintrag manuell eine Seite? Vielleicht doch wieder CuteNews?
Auch hier kann ich nur wieder sagen: guckt ab und zu auf Bara-Online.de rein und genehmigt euch den einen oder anderen leckeren Tee (der Lapacho Orange Spice von Lidl ist zu empfehlen). =)

1 Kommentar:

  1. Freut mich, dass du deinen Blog auf deine Page integrieren willst. Das würde mir auch besser gefallen, damit man sich nicht so schnell "verläuft". Nur wie macht man es am besten? Mach es am besten nicht wie ich... das ist auf Dauer echt anstrengend. Vielleicht ist ein fester Designrahmen echt das Unkomplizierteste...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, so fern sie freundlich sind und sich auf den jeweiligen Post beziehen. Kein "Besuch meinen Blog"-Spam; keine frustrierten anonymen "Haters"!
------------------------------------------------------------------
I'm happy about your comments as long as they're friendly and relate to the actual post. No "Visit my blog"-spam; no frustrated anonymous "haters"!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...