22.08.2010

Klein, fein, süß & gut für die Figur: der Cupcake



Sie sind ein Modetrend in den Backöfen zu meist weiblicher Personen geworden: die Cupcakes. Quasi die Tortenversion der Muffins und für gewöhnlich ein ein kleiner Hingucker; voller Kalorien, Zucker und am besten mit prallen Häubchen verziert. Kirsten Dunst verspeist die Leckerchen in ihrem Kinohit "Marie Antoinette", wodurch sie nicht weniger dekadent wirken und Seifenläden bringen sogar eine Badezusatz-Version an die Frau.
Neulich habe ich meinen zweiten Cupcakes-Versuch gestartet. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Zwar gab es auch ein paar weniger schöne Exemplare, was u.a. an Frostings mit etwas unpassender Konsistenz lag, aber genießbar waren sie allesamt.

Meine nächsten Cupcakes sollen etwas gesünder werden. Schließlich können auch Früchte Dekadenz und Lust ausstrahlen. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, so fern sie freundlich sind und sich auf den jeweiligen Post beziehen. Kein "Besuch meinen Blog"-Spam; keine frustrierten anonymen "Haters"!
------------------------------------------------------------------
I'm happy about your comments as long as they're friendly and relate to the actual post. No "Visit my blog"-spam; no frustrated anonymous "haters"!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...