09.03.2010

Alice im Wunderland - doch kein riesiges Kinospektakel


Am Samstag war ich in "Alice im Wunderland". Dem Film hatte ich ja schon eine Weile entgegengefiebert, aber leider muss ich sagen, dass sich das Fieber nicht gelohnt hat.
Erstmal: es ist ein schöner, ausgefallener Film mit einigen sowohl optisch als auch vom Verhalten her lustigen Charakteren. Dass Tim Burton (oder wer auch immer) eine Fortsetzung zur Originalgeschichte geschrieben hat, klang interessant. Allerdings hätte er sich vielleicht besser an das Original halten sollen. Denn die Fortsetzung kommt nicht so wirr und verrückt daher. Kein Kaninchen, dass immer zu "Ich komme zu spät!" ruft, kein Eintauchen in die seltsame, quirlige Welt von Wunder- bzw. Unterland. Mit prallen, schrillen Grafiken wurde meiner Meinung nach gespart. Die bunten Pilze, Gesichtsblumen und gruseligen Bäume, die man von den Promobildern kennt, tauchen nur dort auf, wo Alice ins Wunderland einkehrt. Zwar erfährt man im fortlaufenden Film, dass die böse Rote Königin Teile des Landes niedergebrannt hat, aber auch in Rückblicken auf Alice' ersten Besuch sieht der Hintergrund eher trostlos aus.

Meine zwei Lieblingscharaktere sind die arrogante, schnippische Rote Königin (ich kannte sie noch als Herzkönigin) mit ihrem ulkigen übergroßen Kopf und die stets wie bekifft wirkende Grinsekatze. Der Hauptcharakter Alice kommt mir zu burschikos rüber und ihr entscheidender Abschlusskampf mit einem düsterem Drachenviech, welches an diese Gothic-Deko-Figuren erinnert, macht es nicht besser. Alice als Ritterin mit Rüstung und Schwert; wer hätte das gedacht. Das Ende hätte wirklich ausgefallener sein können. Ich mein, Wunderland, hallo??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare, so fern sie freundlich sind und sich auf den jeweiligen Post beziehen. Kein "Besuch meinen Blog"-Spam; keine frustrierten anonymen "Haters"!
------------------------------------------------------------------
I'm happy about your comments as long as they're friendly and relate to the actual post. No "Visit my blog"-spam; no frustrated anonymous "haters"!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...